Stephanie Dann Burnout-Prävention
SD Logo Burnout-Prävention

Burn-out - Symptome - zur Burnout-Symptomatik

Liste aus Burisch, M., Das Burnout-Syndrom. Theorie der inneren Erschöpfung, 2.Aufl.1994, S. 18f.

Nach Durchsicht diverser Burnout-Studien trägt Matthias Burisch eine Liste häufig genannter Symptome zusammen. Nicht alle Symptome müssen laut Burisch vorhanden sein, vielmehr sei die Entwicklung des Symptommusters und die Reihenfolge abhängig von "moderierenden Faktoren im Individuum und/oder seiner Umwelt". Außerdem könne "durch innere oder äußere Veränderungen ... der Prozeß auch zu jedem Zeitpunkt gestoppt werden, nicht immer ohne bleibende Narben". (S. 17) Viele der hier aufgeführten Symptome sind unspezifisch, d.h. sie kommen nicht nur beim Burnout-Syndrom, sondern auch bei anderen Erkrankungen oder im normalpsychischen Bereich vor. Man kann daher aufgrund des Vorhandenseins einer oder weniger Symptome nicht auf das Vorliegen eines Burnout schließen!

1. Warnsymptome der Anfangsphase

a) Vermehrtes Engagement für Ziele

b) Erschöpfung

2. Reduziertes Engagement

a) Für Klienten und Patienten

b) Für andere allgemein

c) Für die Arbeit


d) Erhöhte Ansprüche

3. Emotionale Reaktionen; Schuldzuweisung

a)Depression

b) Aggression

4. Abbau

a) der kognitiven Leistungsfähigkeit

b) der Motivation

c) der Kreativität

d) Entdifferenzierung

5. Verflachung

a) des emotionalen Lebens

b) des sozialen Lebens

c) des geistigen Lebens

6. Psychosomatische Reaktionen

7. Verzweiflung